eVergabe Rheinland-Pfalz

Ihr Weg zur effizienten Beschaffung im digitalen Zeitalter - mit innovativen Softwarelösungen

Logo Vergabemarktplatz RLP

Die Digitalisierung hat im öffentlichen Beschaffungsprozess, auch in Rheinland-Pfalz, eine entscheidende Bedeutung erlangt. Unsere  Vergabeplattform RLP ermöglicht eine nahtlose Abwicklung von Kommunikation und Transaktionen zwischen Vergabestellen und Unternehmen. Wir vertrauen dabei auf die bewährten Softwarelösungen der cosinex GmbH, den Vergabemarktplatz (VMP) und das Vergabemanagementsystem (VMS), die seit Jahren erfolgreich im Auftrag des zuständigen Ministeriums im Rechenzentrum des LDI betrieben werden.

Die Vorteile der eVergabe in Rheinland-Pfalz, unterstützt durch VMP und VMS, sind vielfältig. Sie beschleunigen den Beschaffungsprozess erheblich, steigern Effizienz, Transparenz und Kosteneffektivität. Dies führt zur Einsparung von Zeit und Ressourcen für Vergabestellen und Unternehmen. Zudem fördert die eVergabe in Rheinland-Pfalz die Nachhaltigkeit und Prozessverantwortung.

Die Vergabeplattform RLP gewährleistet den einfachen Zugang zu relevanten Informationen und Ausschreibungsunterlagen, schafft faire Wettbewerbsbedingungen und verhindert Korruption und Unregelmäßigkeiten. Die Digitalisierung über den eVergabe-Marktplatz ermöglicht umfassende Dokumentation der Vergabeprozesse, die später mühelos überprüft werden kann. Das VMS unterstützt die Vergabestellen zusätzlich mit differenzierten, individualisierten Workflow-Funktionen.

Kaufhaus des Landes Rheinland-Pfalz

Das elektronische Katalogsystem gestaltet das Beschaffungswesen im Land neu

Logo Kaufhaus des Landes


Unsere Plattform, das "Kaufhaus des Landes Rheinland-Pfalz" (KdL RLP), fungiert als zentrale Bestellplattform, die eine Brücke zwischen den Bedarfsträgern der Landesverwaltung, darunter Behörden und Landesbetriebe, sowie den Lieferanten schafft. Wir vereinfachen den Beschaffungsprozess durch elektronische Arti-kelkataloge, die auf den Rahmenvereinbarungen des Landes basieren. Das KdL RLP wird sicher im Rechenzentrum des Landesbetriebs Daten und Information (LDI) betrieben und profitiert von der Partnerschaft mit der veenion GmbH, welche für die Entwicklung, Wartung und Pflege verantwortlich ist.

Unsere Plattform bietet Bedarfsträgern und Lieferanten zahlreiche Vorteile, darunter die Digitalisierung des Beschaffungsprozesses, die Einhaltung rechtlicher Vorschriften und Nachhaltigkeitskriterien sowie zuverlässigen Betrieb und Support. Insgesamt steigern wir die Effizienz und Ressourceneinsparungen in der Landesverwaltung, modernisieren das Beschaffungswesen und erleichtern den Zugang zu Produkten und Dienstleistungen. 

Das KdL RLP spielt eine entscheidende Rolle bei der Optimierung der Verwaltungsprozesse in Rheinland-Pfalz und fördert die Digitalisierung der Beschaffung. Unser Beitrag besteht darin mit digitalen und möglichst medienbruchfreien Prozessen, die öffentliche Verwaltung effektiver und zeitgemäßer zu gestalten.